Gastein: Drei Sunkid Zauberteppiche mit Galerie im neuen Anfängerareal

Im Skizentrum Angertal gestalteten die Gasteiner Bergbahnen ein neues, großartiges Anfängerareal. Der Grundstein hierfür wurde bereits im Sommer gelegt.

Nach der Verbauung und Ufersicherung des Lafenbaches konnten die seitlichen Wildbachdämme einplaniert und ein schönes kupiertes Übungsgelände geformt werden. Mit diesen neuen und flachen Hängen wurde die Fläche des bestehenden Anfängerbereiches mehr als verdoppelt. Als Aufstiegshilfe für Kinder und Anfänger wurden drei neue Sunkid Zauberteppich Förderbänder installiert, welche mit der Sunkid Galerie überdacht wurden.

 

Die Geländearbeiten im Sommer 2007 ließen bereits Großes erahnen. Aus den bisher kaum nutzbaren Flächen entlang des Lafenbaches entstand in kürzester Zeit ein Anfängerareal für alle Wintersportler. Ob mit Ski oder Snowboard, alle haben ihren Spaß. In Zusammenarbeit mit der Firma Sunkid gelang es den Gasteiner Bergbahnen, das bisherige Angebot deutlich zu verbessern und mehr Komfort für die Besucher zu schaffen. Dies wurde zum einen durch die Erweiterung der Pisten für Kinder und Anfänger erzielt und zum anderen durch die modernste und anfängergerechte Art einer Aufstiegshilfe: dem Sunkid Zauberteppich Förderband.

 

Egal ob Skifahrer oder Snowboarder, alle können mit dem Sunkid Zauberteppich Förderband transportiert werden. Auf den 42 m und 51 m langen Zauberteppichen mit jeweils einem 7,5 KW starken Motor werden noch die ersten Schritte geübt. Wer sich aber bereits zu den Fortgeschrittenen zählt, der darf auf den 90 m langen Sunkid Zauberteppich wechseln. Dieser wird mit einem 11 KW starken Motor angetrieben. Um den Gästen noch mehr Service zu bieten, wurden breitere Fördergurte mit 750 mm installiert und die neuen Sunkid Zauberteppich Förderbänder mit drei Galerie Überdachungen ausgestattet.

 

Die Sunkid Galerie kann bei jedem Modell des Sunkid Zauberteppichs installiert und auch bei bereits bestehenden Anlagen nachgerüstet werden. Durch die bewährte Modulbauweise stellt konkaver und konvexer Geländeverlauf für die Sunkid Galerie kein Hindernis dar. Dieses Highlight dient nicht nur als optischer Blickfang in jedem Skigebiet sondern hat zahlreiche Vorteile für den Betrieb und die Wartung des Sunkid Zauberteppichs. So werden die Passagiere vor Schnee, Regen, Wind und Kälte geschützt. Für den Betreiber entfällt die Schneereinigung vor der Inbetriebnahme.  

 

In einem traumhaften Alpenpanorama erstrahlt das neue Anfängerareal der Gasteiner Bergbahnen. Als optisches Highlight dient die Sunkid Galerie, die die Blicke auf sich zieht. Um das Angebot für Kinder und Anfänger abzurunden, wurden zusätzlich Figuren und Skischulhilfsmittel aus dem Sunkid Figuren Programm sowie ein Sunkid Rotondo Ski- und Tubingkarussell geliefert. Mit der Realisierung dieses Projektes konnte für die Gäste ein Top-Anfängerareal geschaffen werden. Die ersten Erfahrungen waren bereits überzeugend, ob große oder kleine Gäste, alle waren fasziniert und begeistert, die neuen Sunkid Förderbänder nutzen zu können.  

 

 

2008-02-20

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe