Sunkid erweitert sein Produktportfolio und wird Komplettanbieter im Freizeitbereich

Sunkid GmbH übernimmt die Heege Freizeittechnik GmbH

Unternehmenskauf erweitert Produktsortiment 

 

Sunkid hat sich in den letzten zehn Jahren zu einem Produzenten von Produkten für die Freizeitgestaltung im Sommer und Winter auf dem Berg entwickelt. „Früher war die Basis für unsere Produkte der Winter mit viel Schnee. Mittlerweile haben wir unsere Produktpalette erweitert. Es ist auch nicht mehr unbedingt notwendig, dass man für unsere Produkte einen Berg als Umgebung benötigt“, erklärt Wohlfarter. So zählen neben Skischulen und Skigebieten nun auch Freizeitparks, Schwimmbäder, Gemeinden und Hotels zu den Zielgruppen. Um bestehende Kundensegmente auszubauen und die erweiterte Zielgruppe besser betreuen zu können wurde Anfang November die Firma Heege Freizeittechnik aus Laubach bei Koblenz übernommen.

 

Heege Freizeittechnik ist ein anerkanntes Unternehmen in der Branche und hat sich in ganz Europa einen ausgezeichneten Namen im Bereich Freizeittechnik erarbeitet. Das Unternehmen produziert mit seinen zwölf Mitarbeitern verschiedenste Spielgeräte für Freizeitparks. Die Mitarbeiter werden alle von Sunkid übernommen und der Mitarbeiterstand soll mittelfristig sogar erhöht werden. Mit dem Zukauf der Firma Heege erwartet sich Sunkid viele Neukunden im Bereich von Freizeiteinrichtungen.     

 

Die neuen Produktdesigns werfen bereits erste Schatten voraus ©SunKid  Mag. (FH) Wohlfarter ist überzeugt, dass auch im Freizeitbereich Komplettlösungen gefordert werden: „Der Kunde wünscht sich nicht nur eine Rutsche oder ein Förderband, sondern die Idee und Geschichte rund um das Produkt. Diese Geschichte muss in das bestehende Konzept integriert werden können und dadurch wird eine Alleinstellung garantiert.“

2010-03-24

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe