St. Anton (A): Sunkid als Partner
beim INTERSKI 2011

INTERSKI 2011 unter dem Motto: leichter(er) Zugang zum Schneesport für Menschen jeden Alters 

Im Jänner fand in St. Anton (Österreich) der INTERSKI 2011 statt. Bei diesem Kongress trafen sich die führenden Schilehrer aus aller Welt und erarbeiteten in Seminaren und Worksshops die Wege, die der Schisport in den nächsten Jahren einschlagen wird/soll. Zentrales Thema war die Herausforderung, Menschen jeden Alters an den Schisport heranführen zu können. Beginnend bei den Kindern...

 

Es gibt zahlreiche Gründe, warum immer weniger Kinder und Jugendliche den Weg zum Wintersport finden. Doch gleichgültig, ob sie auf kulturellen Entwicklungen oder auf ein sich verändertes Freizeitverhalten beruhen, ein Faktum bleibt unbestritten: Die Kinder und Jugendlichen müssen für das Thema "Wintersport" nachhaltig begeistern werden. Nur die "Hardware" in Form von Liftanlagen reicht schon lange nicht mehr aus.

 

Eva Stark hat dies bereits vor fast 20 Jahren erkannt und zum Inhalt ihrer Diplomarbeit gemacht. Seitdem beschäftigt sie sich intensiv und mit sehr großem Einsatz mit dieser Thematik. Durch ihr Engagement in diesem Bereich wurde sie mittlerweile zur österreichischen Referentin für Kinder- und Jugendschilauf ernannt. In dieser Funktion brachte sie den Teilnehmern am INTERSKI 2011 im Rahmen des Workshops "Kids, Juniors, Teens & More" zahlreiche Lösungsvorschläge zu diesem Thema näher.

 

Nach der Theorie ging es für die Teilnehmer sogleich auf die Piste des Kinderlandes St.Anton/Nasserein. Dort waren Stationen aufgebaut, die sich an den einzelnen Entwicklungsstadien der Schianfänger orientierten. Auf mehrere Gruppen aufgeteilt wurden die Teilnehmer des INTERSKI 2011 von den beiden staatlichen Schilehrern Daniela Orgler und Andreas Neuner durch den Parcour geführt. Dort wurden die einzelnen Übungen ausführlich erklärt und den Teilnehmern wurde die Möglichkeit gegeben, das Erlernte sogleich in der Praxis auszuprobieren.

 

Der Großteil, der bei diesem Workshop vorgestellten Hilfsmittel wurden von Sunkid zur Verfügung gestellt und entstammte aus der engen Zusammenarbeit mit zahlreichen Schilehrern.  Denn das Ziel ist für alle das gleiche:  Durch die Konzeption neuer Hilfsmittel, Lernspiele und Rahmenprogramme soll der Skiunterricht  abwechslungsreich und freudvoll gestaltet werden und im Idealfall wird aus dem begeisterten Kind bzw. Jugendlichen ein aktiver Wintersportler auch im Erwachsenenalter.

2011-03

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe