Zauberteppich: Sunkid bei den olympischen Winterspielen in Sochi

Sotschi (RUS): Sunkid liefert insgesamt 10 Zauberteppich für die olympischen Winterspiele

Für die olympischen Winterspiele in Sotschi installierte Sunkid insgesamt 10 Zauberteppich. Diese stellen eine Lernhilfe für Kinder und Anfänger dar, die das Skifahren erlernen möchten. Jedoch finden Zauberteppich auch als Transporthilfe innerhalb von Skigebieten Anwendung. Einer dieser Zauberteppich zur Personenbeförderung ist das Highlight unter den Sunkid Installationen in Sotschi: Ein 87m langer Zauberteppich mit Evolus Galerie (Förderband-Überdachung) und zahlreichen Extrafeatures verbindet eines der Top-Hotels des Skigebiets Sotchi mit der nahe gelegenen Gondelbahn. „Diese Anlage ist der exklusivste Zauberteppich in der bisherigen Firmengeschichte von Sunkid“, erklärt Firmenchef Emanuel Wohlfarter.

 

  • Weltweit über 2600 Installationen in über 60 Ländern        
  • Zwei Technologien: Endlosband und Gliederkette        
  • "Blue-Eye" Bandoberfläche – besonders rutschfest        
  • Fördergurtbreiten bis 1,2 m        
  • Aktiv-hydraulische Spannstation für optimale Gurtstraffung        
  • Sunkid Galerie - das perfekte Überdachungssystem        
  • Sunkid Radius Seitenausstieg - die patentierte Ausstiegslösung        
  • WELTREKORD:        
    • Länge 400 m, Geschwindigkeit: 1,2 m/s        
    • Motor: 60 KW, Antriebstrommel: Ø 600 mm

2014-02

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe