Tubing: Tubing im Märchenwald Steiermark

St. Georgen ob Judenburg (AUT): Seit Beginn des heurigen Sommers ergänzt eine Tubinganlage das reichhaltige Angebot in dem beliebten Freizeitpark

Mit der Frage „Mama, wo wohnen eigentlich Hänsel und Gretel?“ wurde der über 7.000m2 große Familien-Freizeit-Park Märchenwald von den Kindern der Inhaber Sieglinde und Walter Wrabl „wach geküsst“. Heute - 20 Jahre später - bietet dieser Park ein unbeschwertes Freizeitvergnügen für die ganze Familie in freier Natur: Neben vielen weiteren Attraktionen vergnügen sich dort die Kinder auch mit dem Sunkid „Butterfly“ sowie seit diesem Sommer auch auf der Tubing-Bahn, die im Märchenwald als „Räuberflitzer“ benannt wurde. 

 

Die 65 Meter lange Tubingbahn wurde im oberen Bereich des Märchenwaldes angelegt und verfügt über 2 Steilkurven. Am Ende der zweiten Steilkurve endet auch die Bahn. Von dort gelangen die Benutzer über eine Brücke wieder in Richtung des Starts. Um den Aufstieg zu erleichtern wurde dieser auch mit Kunststoffmatten ausgelegt. Dadurch ist es auch kleineren bzw. schwächeren Kindern möglich ihren Tube wieder selbstständig und ohne Mithilfe (der Eltern) zum Start der Bahn zu ziehen.

2014-08

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe