Lifte: Der Comfort Star im Stubai Zoo

Neustift /Stubaier Gletscher (AUT): Um den Andrang in der Vorsaison zu bewältigen, wurde für die Stoßzeit im Snowpark ein 300 Meter langer Sunkid Comfort Star installiert

Ausgefallene Bezeichnungen für Snowparks haben mittlerweile schon Tradition. Stubai Zoo heißt selbiger im größten Gletscher-Skigebiet Österreichs am Stubaier Gletscher in Tirol und liegt auf rund 3000 Meter Seehöhe.  

 

Bereits lange vor Beginn der eigentlichen Wintersaison startet im Stubai Zoo die Saison für Snowboarder und Freestyler. Entsprechend hoch ist dort jedoch das Aufkommen nicht nur vor, sondern auch nach der Wintersaison bis tief in den Frühsommer hinein. Um die Kapazität für den Snowpark erhöhen zu können, wurde dem bereits dort befindlichen Schlepplift ein Bypass in Form eines 300 Meter langen Sunkid Comfort Star als Aufstiegshilfe zur Seite gestellt. 

 

Um den Sunkid Comfort Star am Gletscher leichter und flexibler bedienen bzw. transportieren zu können wurde dieser sowohl bei der Antriebs- als auch Umlenkstation mit höhenverstellbaren Schlitten ausgeliefert. Diese Lösung ermöglicht nicht nur eine noch exaktere Ausrichtung der Lifthöhe entsprechend der Schneelage, sondern erleichtert durch die Form der Schlitten auch das Ausrichten, Befestigen und Transportieren auf dem permanent fließenden Gletschereis.

 

Der Sunkid Comfort- Star glänzt zudem noch mit weiteren Eigenschaften wie beispielsweise dem innovativen Tellerbügel, der den Bedienungskomfort der Passagiere maßgeblich erhöht. Durch die drehbare Lagerung des Bügels am Stahlseil kann sich dieser perfekt an die Größe des Passagiers oder an die Seilhöhe anpassen. So ergeben sich die verschiedensten Möglichkeiten für den Wintersportler den Bügel zu nutzen - ob den Teller zwischen den Beinen, als Haltegriff an der Seite oder als Anker im Rücken.

2015-01

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe