Zauberteppich mit besonderer Schneegrube

Pinzolo / Madonna di Campiglio (ITA): Ein 129 Meter langer Sunkid Zauberteppich ermöglicht durch seine besondere Platzierung die Installation einer unkonventionellen Schneegrube

Pinzolo ist ein relativ kleines Skigebiet und gehört zum Gebiet von Madonna di Campiglio, das unter anderem auch als Austragungsort des Alpinen Ski-Weltcups bekannt ist. Bei der Bergstation der Gondelbahn Pra Rodont befindet sich das Anfängergelände, das durch einen 129 Meter langen und 750mm breiten Sunkid Zauberteppich erschlossen wird. 

 

Dieses Förderband wurde ganz am äußersten Rand des Anfängergeländes installiert und so kann der verfügbare Platz maximal ausgenützt werden. Zur anderen Seite des Zauberteppich fällt der Hang steil ab. Dadurch konnte eine unkonventionelle Lösung für die Schneegrube bei der Tal- und Bergstation gefunden werden. Anstatt wie sonst üblich, diese von oben oder per Heizung vom Schnee zu entleeren kann diese von der Seite begangen werden. Das erleichtert nicht nur die Entfernung des Schnees, sondern auch den Zugang für Wartungsarbeiten am Zauberteppich.

2015-01

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe