Lifte: Der höhenverstellbare SwissCord als Ersatzinvestition für alten Seillift

Wagrain/Ski Amadé (AUT): Wagraini’s Winterwelt ist mit Kinderland und Snowtubing ein Eldorado für Kinder.

Der SwissCord ist ein Kleinskilift aus dem breitgefächerten Sortiment von Sunkid. Seine Vorzüge spielt er im Besonderen dort aus, wo es um spezielle Logistiklösungen innerhalb eines Skigebietes geht. Die bis zu 300 Meter Länge ohne Stützen macht ihn so zum wertvollen Verbindungs- und Rückbringerlift in vielen Skigebieten.

 

In Wagrain (Wagrainer Höhe) wurde er anstelle des bereits seit vielen Jahrzehnten bestehenden Seilliftes installiert. Die Anforderung an den neuen Lift war, dass dieser möglichst schmal gebaut sein soll, da die angrenzende Piste in diesem Abschnitt nicht besonders breit ist. Die Entscheidung für den Sunkid SwissCord fiel bei den Betreibern dann aber nicht nur wegen dem vertikal verlaufenden Rücklaufseil, dass die Breite der Lifttrasse auf ein Minimum reduziert, sondern auch auf Grund der Höhenverstellung des Sunkid SwissCord.

 

Diese kann bis zu knapp vier Meter in die Höhe gehoben werden und dadurch ermöglicht der SwissCord eine individuelle Anpassung an die Schneehöhe oder die Körpergröße der Passagiere (Kinder oder Erwachsene). Für den Betreiber bringt die Höhenverstellung den Vorteil, dass er mit dem Pistengerät unter das Seil einfahren, und so die Lifttrasse binnen weniger Minuten präparieren kann.

2015-05

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe