Bewegung als Schlüssel zu mehr Lebensqualität

Outdoor Fitness ist extrem vielfältig und liegt noch dazu voll im Trend. Die Wood’n’Fun-fitalPARCS bieten die Möglichkeit das Fitnessstudio gegen Training im Freien zu tauschen.

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus haben Fitnessstudios seit Monaten geschlossen. Das schadet nicht nur den Inhabern finanziell, sondern auch den Mitgliedern, die ihrem Training nicht mehr nachgehen können.

Da man nicht weiß, wann die Fitnessstudios wieder aufsperren dürfen und unter welchen Auflagen, sollte man sich eine Alternative zu der Indoor-Trainingsmöglichkeit suchen. Eine gute Alternative ist ein Wood’n’Fun-fitalPARC, der sich ideal für den Betrieb im Freien eignet.

Diese Art von Outdoor Bewegungsmöglichkeit punktet mit seiner modularen Bauweise, der naturnahen Umsetzung, der optimalen Gesundheitsprävention und damit, dass er den höchsten Sicherheitsstandards entspricht.

Die fitalPARCS lassen sich in drei Kategorien einteilen:

ACTIVE: Innovative Bewegungs-Parcours zur Gesundheitsprävention, für Spiel und Spaß allein oder im Team. Die ACTIVE-Linie wurde als Mehrgenerationen-Parcours entwickelt. Diese Parcours können problemlos in die Natur eingebettet werden. Außerdem können sie zu ganzen Erlebniswelten ausgebaut bzw. ein Teil davon werden. Diese Parcours sprechen vor allem Städte, Gemeinden und Hotels an.

MED: Bewegung, Gartentherapie, Erleben mit allen Sinnen – fitalPARC med. Die neuartige Therapieanlage hilft Menschen in Kliniken, Pflegeeinrichtungen und Reha-Zentren, ihr alltägliches Leben besser zu bewältigen. Diese Kategorie wird für Golfclubs, Wohn- und Pflegeheime und Kureinrichtungen empfohlen.

SPORTS: Der Trend zur Bewegung in der Natur ist ungebrochen – vor allem in Zeiten der Pandemie. Die Kategorie SPORTS ist ein „Fitnessstudio im Freien“, denn es besteht aus Turnrecks, Hangelstrecken und Barren. Diese Trainingsgeräte dienen dem Kraftaufbau, der Verbesserung der Koordination und der Ausdauer. Wir empfehlen dieses Produkt all jenen, die in der Sportbranche tätig sind.

Ein schönes Beispiel für einen bereits realisierten Wood’n’Fun-fitalPARC stellt der Funergy-Park in der steirischen Stadt Weiz dar:

Der Spielplatz in der Steiermark (AUT)

In der steirischen Stadt Weiz ist Energie seit jeher ein großes Thema. Als eines der größten Projekte zum Thema Energie wurde vor wenigen Monaten der Funergy- Park eröffnet. Eingebettet in einen „gewöhnlichen“ Spielplatz bietet dieser Spielgeräte zum Thema „Energie“ und „Physik“. Das Ziel dieses Spielplatzes ist es, den Kindern das Thema Energie und die damit eng verbundene Physik in interaktiver Form näher zu bringen. Die dabei in urbanem Design gestalteten Holz-Spielgeräte wurden vom Sunkid Kooperationspartner Almholz gefertigt.

 

Zur kompletten Wood'n'Fun Produktwelt.

Weitere Wood'n'Fun Referenzprojekte.

2021-03

Photocredits: Sunkid

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe