Amusement Technology – Boomerang Zug – Wonderla Park Bangalore (IND)

Zwei Züge des Typs Sunkid Heege SCT1200 wurden für den Kunden Wonderla an zwei Standorte in Indien geliefert

Der Kunde - Wonderla Holidays Limited - ist ein führendes Unternehmen bei der Gestaltung und dem Betrieb von Freizeitparks in Indien. Neben dem Flagship-Park in Bangalore betreibt das Unternehmen noch weitere zwei Parks, ein vierter ist in Planung.
Für die beiden Parks in Bangalore und Hyderabad wurden vom Kunden voriges Jahr zwei Boomerang Strecken installiert. Die dort bisher laufenden Züge werden nun durch jeweils einen Sunkid Zug der Type SCT1200 ersetzt, wobei der in Bangalore bereits in Betrieb ist. Der an den  Freizeitpark Hyderabad bereits gelieferte Zug wird dann im Frühjahr 2018 in Betrieb genommen.
Die Entscheidung zugunsten des Zuges von Sunkid fiel nach einem ausführlichen Besuch von Wonderla im Freizeitpark Walibi Rhône Alpes (FRA). Seit 2014 ermöglichte dort ein Zug von Sunkid der alten, bereits 1988 hergestellten Strecke, ein zweites Leben mit gänzlich neuem Fahrgefühl. Nach zahlreichen Probefahrten und der Beantwortung technischen Detailfragen in der deutschen Fertigung war der Kunde von der Sunkid Qualität überzeugt – und ist es nach wie vor.

 

Der Sunkid Coaster Train  1200 im Überblick…

…allgemein:

  • Der EN13814 zertifizierte Sunkid Heege Zug SCT1200 ist auch für weitere Schienenstrecken mit einer Spurbreite von 1200 mm geeignet
  • Mindestgröße der Fahrgäste 120cm

…Bauchbügel statt Schulterbügel:

  • ermöglicht ein ungemein freies Fahrgefühl.
  • mechanische Verriegelung ohne Polsterung der Bügel ermöglicht einen rascheren Sicherheitscheck und erfordert weniger Wartungsaufwand.
  • Pneumatische Entriegelung: „Keine Luft = keine offenen Bügel“
  • Keine störanfällige Elektrik oder Elektronik

…Aufbau:

  • Durchdachtes, betreiberfreundliches Konzept
  • Leicht zugängliche Komponenten in Verbindung mit „aufgeräumter“ Optik

…Radträger:

  • Die Radträger passen sich der Schienenstrecke an (horizontal & vertikal) -> 
    Die Bahn fährt dadurch unglaublich weich.
  • Durch die neue Technik der Radaufhängung verringert sich der Verschleiß erheblich

Spezielle Ergänzungen für den Zug in Bangalore:
•      Besonderes Augenmerk auf Spaltmaße und zusätzliche Abdeckungen,
         da in diesem Wasserpark fast kein Besucher Schuhe trägt
•      mehrtägige Schulung des Bedienpersonals und des Wartungspersonals
•      Anpassung von Laufrädern und Schmierfetten an die teilweise extrem hohen
        Temperaturen

2017-10

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe