Clevere Lösungen für den Bergtransport

Das leichte Gewicht der Rodeln ermöglicht viele Transportlösungen auch mittels bestehender Infrastruktur  

Ein weiterer entscheidender Vorteil des Brandauer Mountain Coasters ist der Bergtransport der Rodeln. Durch ihr geringes Gewicht von je nach Ausführung nur ca. 40 Kg sind diese nur rund halb so schwer als andere am Markt erhältlichen Systeme. So können diese kostengünstig und einfach mittels vorhandener Schlepp- oder Sessellifte sowie Kabinenbahnen befördert werden. Ist keine solche Infrastruktur vorhanden oder deren Nutzung aus irgendwelchen Gründen nicht möglich, so ist der Brandauer Bergförderer die ideale Lösung zum Transport der Rodeln samt Fahrgäste.

  • Schlepplift: Die leichte Demontage des Mountain Coasters ermöglicht die Nutzung bestehender Schlepplifte auch im Sommer. Dieser kann ohne großen Aufwand so adaptiert werden, dass er die Rodeln samt Fahrgäste den Berg oder den Hang hinauftransportiert. Dabei muss die Rodel nur an der Talstation eingehängt werden. An der Bergstation löst sich diese automatisch vom Lift und gleich anschließend kann mit der Fahrt begonnen werden.

  • Sessellift: Auch der Bergtransport mittels Sessellift ist problemlos möglich und wurde schon mehrfach erfolgreich umgesetzt. Je nach Lift-Typ stehen dabei verschiedene Systeme zur Auswahl. Gerne planen und errichten wir für Sie die optimale Lösung.

  • Kabinenbahn: Durch den Einsatz spezieller Transportwägen, die auf den vorhandenen Kabinentyp angepasst werden, lassen sich spielend einfach bis zu 3 Rodeln pro Gondel auf einmal transportieren. Zudem besteht die Möglichkeit, die Rodeln seitlich an der Gondel zu befestigen, wodurch keine Beförderungskapazitäten verloren gehen.

  • Der Brandauer Bergförderer: Ist die perfekte Lösung, wenn kein geeignetes Transportmittel zur Verfügung steht oder ein in sich geschlossenes System errichtet werden soll. Durch das geschlossene System können die Rodeln auf der Bahn verbleiben und müssen nur noch zu Wartungszwecken entnommen werden. Zudem kann die Anzahl der Rodeln exakt dem Bedarf angepasst werden, da Rodel und Rodler immer gemeinsam befördert werden. Weiters erfordert die Errichtung der Anlage nur unwesentliche Eingriffe in die natürliche Umgebung, da diese, wie auch die Bahn selbst, auf in der Erde verankerten Stützen montiert ist.  
Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe