Wie cool ist das denn?!

Sunkid inszeniert spannende Schneeerlebniswelten für Snow Domes

Weltweit gibt es mehr als 300 Indoor Schnee- und Skihallen, die sich im Lauf der Jahre von reinen Zweckhallen mit industriellem Charme zu durchdesignten Entertainment Parks weiterentwickelt haben. Und dieser Trend verstärkt sich, wie die Planung und der Bau weiterer Hallen in den kommenden Jahren beweist.

Sunkid, der Spezialist für die Gestaltung von Schneeerlebniswelten mit mehr als 20 Jahren Erfahrung, ist dann oftmals bereits ab dem Zeitpunkt der Entwicklung mit an Bord.

„Unser Headquarter ist in Österreich, mitten im Herz der Alpen und an den Wurzeln des Schneesports. Deshalb wissen wir sehr gut um die Bedürfnisse der Kunden, um eine Schneeerlebniswelt erfolgreich inszenieren zu können. Dafür haben wir nicht nur das Know-How von mehr als 8.000 umgesetzten Projekten in über 70 Ländern weltweit, sondern liefern auch die Hardware in Form passender Produkte für Ausstattung, Attraktionen und Transportlösungen“ erklärt Head of Marketing von Sunkid Michael Peintner und ergänzt „Wir sind zum Beispiel im Bereich der Ski-Förderbänder globaler Marktführer mit mehr als 3.400 installierten Personenförderbändern.“

Mehr als 60 davon in Skihallen. Darunter auch seit 10 Jahren das mit 400 Metern (1/4 Meile) längste Indoor-Personenförderband der Welt in der Skihalle Bottrop (GER). Auch die Zorblifte wie sie in Ski Dubai oder Ski Egypt in Verwendung sind, kommen von Sunkid.

Mit seiner Produktlinie Sunny Stuff bietet Sunkid alles an, was benötigt wird, um eine Schneeerlebniswelt richtig in Szene zu setzen. Sei es von kundenindividuell angefertigten Figuren aus Schaumstoff oder GFK bis hin zur kompletten Ausgestaltung von Fun Slopes und Skikinderländern. Ebenso bietet Sunkid mit seinen Family Rides, wie beispielsweise dem Tower, Skydive oder Biga-Coaster sowie Holzspielgeräten wie der Pistenraupe die Möglichkeit die Schneespielplätze in interaktive Attraktionen mit hohem Anziehungsfaktor zu verwandeln.
„Und dort wo man Schneesport betreiben möchte, es aber weder Schnee noch die Möglichkeit zum Bau eines Snow Domes gibt, hat Sunkid auch eine interessante Alternative parat: Die Dry Slopes. Diese ermöglichen Wintersport an 365 Tagen im Jahr. Ganz ohne Schnee!“ verweist Peintner noch auf ein sehr gefragtes Produkt aus dem Sunkid Portfolio.

2018-06

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe