Xraycer: Der neue Trend für den Bergsommer

Die Angebotserweiterung für Bergbahnen, Hüttenwirte und Outdoorprofis

Der Xraycer besticht als Gewinner des German Design Award 2017 durch außergewöhnliches Design und einzigartige Fahreigenschaften, da der Xraycer nur mittels Gewichtsverlagerung gelenkt wird. Hochwertig verarbeitete Materialien sorgen für außerordentliche Belastbarkeit und entsprechend hohe Robustheit für den Verleih. Das kompakte Design und die ausgeklügelte Leichtbauweise des Xraycers machen diesen mit rund 6 kg zu einem wahren Leichtgewicht. So ist der Transport zu Fuß, am Zauberteppich oder natürlich auch mittels Gondel oder Sessellift spielend einfach.


1. Parcours in Fun Area:

In einem (thematisierten) Erlebnisparcours wird eine Strecke abgesteckt, die es mit dem Xraycer zu meistern gilt. Egal, ob zwischen Heuballen und Pylonen oder über Rampen und Wippen; so ein Parcours ist sowohl für einzelne Kinder aber auch ganze Gruppen ein einmaliges Erlebnis.
Und um möglichst rasch wieder an den Start zu kommen wird dafür der Zauberteppich genutzt.

 

2. Geführte Touren

Geführte Touren gehören seit langem zu den Eckpfeilern eines erfolgreichen Sommerangebots. Mit dem Xraycer wird den Gästen eine neue Trendsportart geboten und gleichzeitig erweitert sich dabei das  bestehende Angebot des Betreibers bzw. der Destination.


3. Verleih

Wie auch immer die Gäste den Berg erklimmen, ob sie zu Fuß oder per Lift oder Gondel an ihr Ziel kommen: Der Xraycer kann überall mithingenommen werden. Und der Weg zurück ins Tal wird zum Erlebnis. Wie beim Skifahren oder Rodeln sorgen auch beim Xraycer Verleih klar definierte und gesicherte Strecken für ungetrübten Fahrspaß. 

    

Merkliste
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe