Eine Reise durch die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte von Sunkid und seinem Zauberteppich

Sunkid und der Zauberteppich feiern 25-jähriges Jubiläum

Die Firma Sunkid hat sich mit ihrem Zauberteppich Förderband zum Weltmarktführer für Förderbänder im touristischen Umfeld entwickelt. Beide feierten im Jahr 2021 ihr 25-jähriges Jubiläum.

In dieser Zeit hat der Zauberteppich nicht nur den Skischulunterricht revolutioniert, sondern ist heute als Anfänger-, Zubringer-, Verbindungslift und in vielen weiteren Einsatzbereichen bei Skigebieten und Freizeitdestinationen dieser Welt nicht mehr wegzudenken. In unserer 6-teiligen Serie möchten wir Sie auf eine kleine Reise durch die Geschichte von Sunkid und seinem Zauberteppich mitnehmen und Ihnen dabei Einblick in die Entwicklung, die Technik und die Meilensteine aus 25 Jahre geben.

Der Zauberteppich, das Original seit 1996!

MEILENSTEINE

1996
Gründung
Sunrise

Sunkid entwickelt das erste moderne Personenförderband, das gänzlich ohne Fundamente direkt in den Schnee gelegt wird und auf einer speziellen Kunststoffgliederkette Personen transportiert.

1999
Zusammenschluss
Unternehmen werden fusioniert

Durch den rasch wachsenden Markt entscheiden sich Max Bruckschlögl und Dieter Zimmermann die Unternehmen zu fusionieren.

1999
Innovation
Es werde Licht

Sunkid entwickelt als erster Hersteller eine Lichtschranke zur automatischen Gefahren-Erkennung und automatischen Abschaltung beim Förderbandeinzug.

2000
Gründung
Tochterfirmen

Gründung der Tochterfirmen Star Lifts in der USA und Borer Lift AG in der Schweiz.

2001
Innovation
Blue Eye

Sunkid entwickelt die revolutionäre Endlosförderband-Oberfläche "Blue Eye", für optimalen Grip auch bei herausfordernden Bedingungen, Start der Produktion mittel eigens gebauter Maschinen in Bad Goisern Bruckschlögl.

2002
Innovation
Dach über dem Kopf

Sunkid entwickelt als erster Hersteller eine Überdachung für Förderbänder, die Sunkid Galerie. Das freut nicht nur die Fahrgäste bei schlechtem Wetter, sondern auch die Betreiber.

2003
Innovation
Extra breit

Sunkid entwickelt das erste Förderband mit einer Breite von 1.200 mm. Transportiert nicht nur mehr sondern auch mit Mehrwert.

2004
Innovation
Jetzt wird's technisch

Sunkid liefert als erster Hersteller eine Funk-Fernbedienung, eine automatische Zutrittsregelung und ein Fehlerdiagnose-System für Förderbänder.

2005
Innovation
Aussteigen und abdecken

Sunkid entwickelt und patentiert die neue Ausstiegsphilosophie den Radius Seitenausstieg. Als erster Hersteller macht sich Sunkid Gedanken über die Sommerlagerung von Förderbändern und entwickelt die Type G Sommerabdeckung.

2006
Innovation
Handy

Sunkid realisiert als erster Hersteller ein System, um über SMS zwischen Anlage und Betreiber Kommunikation und Steuerung zu ermöglichen.

2007
Rekord
I believe I can fly

Sunkid errichtet als erster Hersteller ein 132 m langes Förderband 8 m über den Boden auf einem eigenen Stützensystem.

2008
Rekord
High Speed XXL

Sunkid baut das mit einer Länge von mehr als 400 Metern längste Personen-Förderband der Welt. Um die Fahrzeit zu verkürzen, entwickelte Sunkid parallel dazu die "Höchstgeschwindigkeit" für Geschwindigkeiten von bis zu 1,2m/s.

2009
Übernahme
Sunkid Heege & Sunkid France

Übernahme der Firma Sunkid Heege GmbH und damit Einstieg in den Markt der Freizeitparks. Gründung der Tochterfirma Sunkid France SARL in Frankreich.

2009
Innovation
Super Slide

Sunkid entwickelt als erster Hersteller eine austauschbare PE Kunsstoffverschleißschicht, die insbesondere für die Sommernutzung des Zauberteppichs konzipiert wurde: Sunkid Super Slide.

2010
Kooperation
Almholz

Sunkid und Almholz schließen eine Kooperation und fungieren von nun an als gemeinsamer Partner in der Betreuung von Kunden in Winter- und Sommertourismusdestinationen.

2010
Innovation
Top Model

Sunkid installiert als erster Hersteller Galerie Überdachungen in verschiedensten Design-Varianten (Holz, eingefärbtes Polycarbonat, Doppelgalerien, Folienaufdrucke, Glasfaser etc.)  - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt ...

2011
Innovation
Ein neues Dach

Sunkid entwickelt die Förderbandüberdachung weiter und präsentiert ein neues revolutionäres Überdachungssystem EVOLUS

2012
Innovation
Baumhaus

Sunkid errichtet die weltweit längste Galerie aus Holz Type VARIOS mit 195 m Länge.

2012
Innovation
Förderbänder for future

Sunkid errichtet das weltweit erste Förderband mit einer Überdachung inklusive Photovoltaik-Modulen

2013
Übergabe
Junge Generation

Max Bruckschlögl übergab Herbert Zopf und Emanuel Wohlfarter (welche seit 1997 im Unternehmen sind) sein Unternehmen in Form eines Management by Outs und seither führen die beiden die Unternehmensgruppe zu gleichen Teilen.

2013
Innovation
Schiff Ahoi

Das erste Bootsförderband mit einer Breite von 2.000 mm wird für die "Vienna Water Sports Arena" gebaut.

2014
Innovation
Snow Dome

Montage von Förderbändern für Snow Domes in Dubai und Großbritannien mit spezieller automatischer Enteisungs- und Schneereinigungsfunktion.

2015
Jubiläum
Sunkid Heege

Gleich doppelten Grund zum Feiern gab es im Jahr 2015 bei Sunkid Heege. Es galt nicht nur das 40-jährige Firmenjubiläum von Heege zu feiern, sondern auch den Umzug und die Eröffnung von Sunkid Heege GmbH an neuer Adresse in Bassenheim bei Koblenz.

2017
Innovation
I want to hold your hand

Sunkid entwickelt und installiert erstmalig ein Förderband mit motorisiertem Handlauf.

2018
Übernahme
Braso Technik GmbH

Kauf der Sommerrodelbahn-Sparte der Firma Brandauer - Gründung der Tochterfirma Braso Technik GmbH

2018
Innovation
Märchenexpress

Sunkid entwickelt zusammen mit der Skidimension Serfaus-Fiss-Ladis das Erste voll thematisierte Förderband. (Märchenexpress Kinderland Fiss)

2019
Eröffnung
Kompetenzzentrum

Eröffnung des neuen Kompetenzzentrums für Innovation, Konstruktion und Entwicklung in Bad Goisern.

2019
Top
Projekt Copenhagen

2019 wurde in Dänemark die wohl außergewöhnlichste Skipiste (CopenHill) der Welt eröffnet. Das Ergebnis: 500 Meter Skipiste und drei Sunkid Zauberteppiche auf dem Dach einer Müllverbrennungsanlage.

2020
Top
Cobra Connyland

Sunkid entwickelt im Sommer 2020 einen neuen Zug namens „Cobra“ für das Connyland im schweizerischen Lipperswil. Zahlreiche technische, aber auch komfortable Verbesserungen bringen die Besucheraugen zum Leuchten.

2021
Projekt
Les Angles

Inmitten der französischen Pyrenäen wurde 2021 eine der längsten und actionreichsten Mountain Coaster Strecke gebaut und installiert. Auf der ca. 2 Kilometer langen Abfahrt wird ein durchschnittliches Gefälle von 23% durchfahren. Elemente wie Jumps, Waves und Speed Turns machen die ganze Strecke zu einem Adrenalinkick.

2021
Innovation
Groß, größer, am größten

Sunkid entwickelt und installiert das weltweit größte Zustiegsförderband für das größte Riesenrad der Welt: Ain Dubai

2021
Innovation
25 Jahre Zauberteppich. Sunkid entwickelt...

den Zauberteppich in enger Abstimmung mit seinen Kunden ständig weiter. 2021 wird auch die kommende Generation an Förderbändern mit vielen großen und kleinen Innovationen und Verbesserungen aufwarten!