Zorblift

Der Zorblift zur Beförderung von Zorb-Bällen

Das in Österreich ansässige Unternehmen Sunkid ist der weltweite Spezialist, wenn es um den Bereich „Spaß im Schnee“ geht. Vor über 20 Jahren gegründet, exportiert Sunkid sein Know-how zum Thema Schneeerlebnis weltweit in bisher über 60 Länder.

Mit dem Zorblift bietet Sunkid ein innovatives Transportmittel zur Beförderung sogenannter Zorb-Bälle an.
Je nach Länge des Liftes variiert auch die Anzahl der Bälle, die transportiert werden können. Eine Besonderheit ist das Sensorsystem am Ende des Liftes: Erst sobald ein Zorb oben entnommen wird, wird der nächste Ball nachgeführt. Somit ist ein unkontrolliertes Auswerfen bzw. ein Stau am oberen Ende des Liftes nicht möglich. Der Sunkid Zorblift eignet sich für sowohl Indoor- als auch Outdoor-Freizeiteinrichtungen und kann theoretisch in jeder Länge installiert werden.

Der Zorblift im Überblick:

  • Die Technik des Zorblifts basiert auf hunderte installierte Sunkid Liftanlagen weltweit
  • Spezielle technische Anpassung an die Gegebenheiten in einer Skihalle (hohe Luftfeuchtigkeit, lange Betriebsdauer pro Tag, usw.)
  • Sensorsystem verhindert Stau am Ende des Liftes
  • Für In- und Outdoor geeignet
  • Länge variabel
  • Steigung variabel
  • Kapazität variabel
Merkliste
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe