Der Zauberteppich die Transportlösung

Immer mehr Destinationen setzen auf den Sunkid Zauberteppich als intelligente Transportlösung. Sei es vom Parkplatz zur Talstation, als Zubringer zur Gastronomie, Anbindung ins Ortszentrum, oder den öffentlichen Nahverkehr, sowie zahlreiche Anwendungen mehr.

Der Sunkid Zauberteppich bietet sich überall dort als ideales Transportmittel an, wo Höhenunterschiede, Hindernisse oder Steigungen überbrückt werden sollen.
Gerade wenn es um Verbindungsstrecken geht, werden diese jedoch häufig nicht ausschließlich von Wintersportlern sondern auch von Fußgängern benützt. Und spätestens dann spielt der Sunkid Zauberteppich seinen Trumpf gegenüber anderen Transportmöglichkeiten endgültig aus. Kann dieser doch - unabhängig ob mit oder ohne Sportgerät – zeitgleich von allen Personen benutzt werden. Das bedeutet einerseits für die Gäste einen erheblichen Komfortgewinn. Der Betreiber anderseits kann die Besucherströme in seinem Skigebiet geschickt lenken und so Staubildung verhindern.
Die maximale Länge des Zauberteppichs kann 400 Meter oder mehr betragen und wird meist nur von Gegebenheiten vor Ort beschränkt. Weniger von technischer Seite.
Auch der Untergrund ist frei wählbar. Von einer temporären Installation auf der Wiese, über einer permanent im Boden (Asphalt) versenkten Anlage bis hin zur Installation auf Stützen ist alles möglich. 


Auswahl an Beispielen für umgesetzte Projekte

  • Parkplatz zur Talstation: Söllereck (GER), Campo Felice (ITA), Montepratello (ITA),…
  • Unterführungen und Tunnels:  Saalbach (AUT), Hochstückli (CH), Snowbird (USA),…
  • Brückenüberfahrt: Madonna di Campiglio (ITA), Sexten (ITA), …
  • Zubringer zur Gastronomie:  Serfaus (AUT),
  • Rückbringer zur Liftstation: Dachstein (AUT), Jungfraujoch (CH), Mayrhofen (AUT)
  • Verbindung zwischen Skigebieten: Zürs (AUT), Planai (AUT)

Nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben? Vieles mehr ist möglich! Kontaktieren Sie uns. Wir finden auch für Sie die passende Lösung.

Fact Box

  • Montage auf der Wiese, im Schnee aber auch auf Stützen oder im Asphalt/Beton eingelassen
  • Demontage und platzsparende Lagerung bei Nichtgebrauch problemlos vom Kunden selbst durchführbar
  • Kapazität bis zu 3.000 Personen pro h
  • Geschwindigkeit bis zu 1,2m/s
  • Lenken von Besucherströmen
  • Höherer Komfort für die Gäste
  • Schnellere Anbindung
  • Neue Wegführung
  • Ganzjahresnutzung

2017-01

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe