Der Mountain Coaster: bereits über 50 Anlagen

Seit 1996 begeistert der Mountain Coaster Betreiber und Gäste gleichermaßen, und das auch noch weltweit.

Markenzeichen des Mountain Coasters ist das bei Sommerrodelbahnen einzigartige Einschienensystem. Dieses bietet nicht nur eine unvergleichliche Fahrdynamik, sondern ist aufgrund seiner durchdachten Bauweise besonders kosteneffizient und einfach demontierbar. Das geringe Gewicht der Rodeln ermöglicht zudem einen einfachen Bergtransport mittels bestehender Infrastruktur wie Schlepp- und Sessellifte, Kabinenbahnen oder dem eigenen Bergförderer. Dies führt nicht nur zu deutlichen Einsparungen bei den Errichtungskosten, sondern ermöglicht auch die ganzjährige Nutzung bestehender Infrastruktur.

Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Inszenierung von Sommererlebnissen und in der Freizeitparkbranche, können wir Ihnen zahlreiche Lösungen anbieten, die Ihre Bahn zu einem wirklich einzigartigen Erlebnis mit besonderer Anziehungskraft verwandeln wird.

2020-02

Der Mountain Coaster - seit 1996

Seit der Eröffnung des ersten Mountain Coasters 1996 in Abtenau (AUT) wurden über 50 weitere Anlagen in zahlreichen Ländern erfolgreich realisiert. Der Mountain Coaster ist somit nicht nur die weltweit einzige Einschienen-Sommerodelbahn, sondern nimmt auch im Ranking der meistgebauten Anlagen den 2. Platz ein.

Miederer Sommerrodelbahn
Länge: 2.460 m

Jahorina Mountain Coaster
Länge: 2.260 m

Keltenblitz Sommerrodelbahn
Länge: 2.200 m

Fisser Flitzer
Länge: 2.150 m

Luge Monty Express
Länge: 1.325 m

Katschis Goldfahrt
Länge: 625 m

Oedberg-Flitzer
Länge: 1.448 m

The Pipe
Länge: 1.400 m

Herrloh Blitz
Länge: 600 m

Fotocredits:

Merkliste
i
Zur Liste hinzufügen um Bilder,
Produktinformationen und Seiten
per Mail zu erhalten
Direkt Anfragen
Anrufen

Merkliste

schließen
Positionen Filtern nach: alles Anzeigen | Produkte | Projektberichte | Bilder Bestellung
Zur Dateneingabe