Ein Förderband für die Metro
Ein Verbindungsstollen der besonderen Art
Ort: Saas Fee /Jahr: 2022 / Produkt: Zauberteppich

Seit November 2021 erleben die Skitouristen in Saas-Fee mehr Komfort, dank dem Einbau eines neuen Zauberteppichs von der Sunkid-Borer AG auf 3000 m über dem Meeresspiegel.

Im vergangenen Herbst wurde ein Förderband der Sunkid Borer AG in einem besonderen Ort aufgebaut. Im Verbindungsstollen auf Felskinn 3000 m über dem Meeresspiegel, in welchem die Skitouristen von den beiden Zubringer-Anlagen Alpin Express und der Pendelbahn Felskinn zur unterirdischen Standseilbahn Metro-Alpin oberhalb von Saas-Fee gelange, wird nun der flache Weg zum Eingang der Metro-Alpin mit einem 76,5 m langen Förderband bequem erleichtert. Das Förderband wird von der Talstation der Standseilbahn überwacht. Vier Kameras verschaffen den Mitarbeitern der Standseilbahn die totale Überwachung der Strecke. Im Sommer und im Herbst sind unzählige alpine Trainings-Ski Teams aus der ganzen Welt auf dem Gletscher oberhalb von Saas-Fee anzutreffen. Am Morgen des Tages wird das Förderband in Richtung der Standseilbahn benutz und bei der Rückfahrt der Skifahrer ist es in der entgegengesetzten Richtung eingestellt, damit die Sportler bequem zu den talfahrenden Transportanlagen gelangen können. 11 kW genügen, um den Transport des 75 cm breiten Förderbandes sicherzustellen.

Fotos: (c) Amarcster Media

Zauberteppich Saas Fee
Anwendung:
Zubringer
Länge:
72 m
Gurtbreite:
750 mm
Oberfläche:
Rufftop
Antrieb:
11 kW
max. Geschwindigkeit:
0.7 m/sec
Verwendete Produkte
Die an Vielseitigkeit kaum zu überbietende Transportlösung
Zauberteppich
Weitere Projekte
Sunkid ist ein weltweit führender Ganzjahresanbieter von Freizeitattraktionen für die ganze Familie. Von einzelnen ausgesuchten Attraktionen bis hin zur individuellen Gesamt-Konzeptionierung.